Mit Lebron James und die Cavaliers dominieren die Eastern Conference und scheinbar zurück zu einem anderen Auftritt in der NBA Finals, die Hot-Topic-Debatte auf Ihrem lokalen Radiosender ist die gleiche wie die nationalen Radiosender und TV-Netzwerk: hat Lebron James übertroffen Michael Jordan?

In seinem Kern, die Debatte kommt auf NBA-Meisterschaften. Lebron hat drei NBA-Titel im Vergleich zu Michael's Six gewonnen, so dass es kaum eine Debatte. Wenn Sie ein Lebron Verteidiger werden Sie bringen seine Fähigkeit, zu verteilen sowie Partitur. Wenn Sie auf MJ als die Ziege verkauft werden, werden Sie wahrscheinlich vergleichen reguläre Saison MVP Awards, die MJ auch besitzt, und vielleicht sogar bringen sein Clutch gen und schiere Wettbewerbsfähigkeit.

Aber Hall of Fame Pippen, die Jordan's Running Mate in Chicago für die sechs Titel, sagt, die beiden großen sollten nicht verglichen werden ... überhaupt. Gleiches gilt für den Vergleich Lebron mit Kobe Bryant.

"Ich denke nicht, dass [Lebron] mit einem der Spieler verglichen werden sollte, weil Sie verschiedene Positionen spielen", sagte Pippen zu ESPN. "Kobe und Michael [Jordan] sind beide 2-wachen." Sie sind beide Scorer. Sie sind meistens wie ein Kyrie [Irving]. Sie suchen, um den Basketball zu zählen, wenn er Ihre Hand trifft. Sie sind nicht auf der Suche nach spielen für jemanden auf dem Boden zu machen. Sie sind nicht auf der Suche nach einem Vermittler. Das ist die Rolle, die Lebron spielt, weil er solch eine dominante und mächtige Kraft ist, und er ist ein großartiger Passer.

Was ein passender Vergleich, Pippen denkt, vergleicht Lebron mit den Leuten wie Magic Johnson und selbst macht viel mehr Sinn, da die Art und Weise Lebron spielt das Spiel.

"Ich glaube, er spielt viel mehr wie Magie." Viel mehr wie ich, wie ich spielte, sagte Pippen. "offensichtlich ist er mehr dominant als ich und Magie, weil der Weg, dass er spielt das Spiel-seine körperliche, seine sportliche Magie übertreffen, wie auch ich."

Pippen war ein Heck eines Wing Mann für Jordanien mit den Bulls und bot eine zuverlässige Scoring-Option neben Jordanien während der unglaublichen Lauf der Mannschaft in den 90er Jahren. Aber ist dieser Vergleich-sagen, James ist dominanter als Magie-Mean Lebron hat Vergangenheit Magie bewegt?

Nicht ganz.

"Ich will nicht sagen, dass er die Magie übertroffen hat", Pippen geklärt. "Sie sind beide da oben." Magie ist wahrlich eine der größten, jemals das Spiel zu spielen, und er überschritt, wie ein großer Wächter, 6-Fuß-9, könnte auf dem ganzen Boden spielen, und wirklich motiviert mich, dass ich an der Oberseite des Bodens spielen konnte und ein Vergehen als gut laufen. Das ist, was Sie sehen, in LeBron. Er ist ein Kerl, der ein Team betreibt. Wir sahen nie Kobe und Michael an der Stelle, die ein Team. Sie sind nicht bequem in dieser Position, weil, wenn Sie kreuzen halfcourt, Sie denken, um zu zählen.