Nicht alle Nr. 1 NBA Draft Picks sind sicher Dinge. Fragen Sie einfach die Cleveland Cavaliers über Anthony Bennett, oder die New York Knicks über Andrea Bargnani. Und sogar die Sure Dinge funktionieren nicht immer; Greg Oden war ein Talent der Generation, bis Verletzungen seiner Portland Trail Blazers Karriere.

Aber wenn die Minnesota Timberwolves wählte Kentucky's Karl-Anthony Städten vor zwei Jahren auf den Fersen seiner fast nicht besiegt College Season, die Wölfe bekam eine hands-down, keine Zweifel Sure Thing. Und so weit es ist gut bezahlt, mit dem 21 Jahre alten großen Mann schnell zu einer der hellsten jungen Stars in der NBA.

Vor kurzem setzte ich mich mit Städten, nachdem er Dreharbeiten ein Gatorade TV-Werbespot in der Timberwolves ' Practice Facility. Er war nachdenklich, ehrlich und charmant, und stellte einen kurzen Blick in das Leben eines jungen Mann, der vor drei Jahren kam in College-Rang hinter Spieler wie Cliff Alexander Kansas und UNC's Justin Jackson in National Recruiting Rankings. Da die NBA hält seine jährliche Draft Lotterie Dienstag Nacht, bietet die Städte einen Einblick, was passiert, wenn alles klappt perfekt für ein NBA-Team: die Ping-Pong-Ball fällt in die Gunst des Teams, die Sure-Thing Nr. 1 Pick Spaziergänge über die Bühne und schüttelt die Hand der NBA-Kommissar, und die Aussicht verwandelt sich in genau den NBA-Spieler, die Scouts geträumt hatte.

Q. gerade vor einem Augenblick sahen Sie Ihr Gesicht auf einer Gatorade Flasche zum ersten Mal. Das muss ziemlich das Gefühl sein.

A. es ist erstaunlich. Ich bin gewohnt, den Park zu gehen und die ganze Zeit Gatorade zu trinken, und jetzt für die nächste Generation von Kindern zu gehen, um den Park und packte ein Gatorade mit meinem Gesicht auf Sie-es ist Mind-verblüffend zu denken, wie weit ein Kind aus Piscataway [n.j.] gekommen ist. … Vor Jahren, nur träumen, ein Gatorade Athlet zu werden und jetzt ein Gatorade Athlet, ist es erstaunlich, wie weit ich gekommen bin. Ich habe definitiv einige Pinch-Me Momente. Aber ich denke immer an die kleinen Dinge wie, woher ich kam, wie weit ich in meiner Karriere gekommen bin und wie gesegnet ich war, um diesen Punkt zu erreichen.

Q. jeder spricht darüber, wie die NBA gegangen ist klein: Steph's Warriors, Lebron Hitze und jetzt Cavs. Aber mit DeMarcus Vettern und Anthony Davis zusammen spielen jetzt-und mit Ihnen Kicking einige Butt hier oben-viel Fokus verlagert sich auf BIGS. Was ist die Zukunft des großen Mannes in der NBA?

A: Es ist etwas, das wird belebt, die Wichtigkeit von ihm für ein Team. Es wird anders sein. Vielseitiger BIGS. Wir werden in der Lage sein, viel mehr zu tun, als wir jemals in der Lage zu tun, und das ist ein Zeugnis für das Wachstum des Spiels. Wir passen uns dem Spiel an, wir finden Wege, um unsere Teams besser zu nutzen. Ich sehe mich nicht notwendigerweise als groß-ich sehe mich selbst als Spieler, jemand, der dorthin gehen kann und von jeder Position zum Team beiträgt. Ich habe enorm hart gearbeitet, um den Punkt, wo ich so vielseitig wie möglich zu sein, um in der Lage sein, mein Team in viel mehr Bereichen zu helfen.

Q. Ich erinnere mich, Sie in einer Praxis von Kentucky vor der Bahamas Reise. Cal war hart auf dir, Mann.

A. Ach ja!

Q. ich weiß, Sie verbrachte nur acht Monate [in Kentucky], aber wie haben diese acht Monate ändern Sie als Person und als Spieler?

A. es machte mich zu einem schlauer Spieler, wenn Sie gehen, wenn eine Reise so und es ist an der University of Kentucky. Es ist anders. Es ist etwas, worüber man nicht reden kann. Es ist etwas, das Zeuge und erlebt werden muss. Es ist erstaunlich, die Dinge, die Sie lernen, die Erfahrungen, die Sie durchlaufen, das Gefühl, wie ein Rockstar, dass mit einer Universität von Kentucky Basketball-Spieler geht. Nur die Fähigkeit, Ruhm zum ersten Mal zu spüren-das ist etwas, Kentucky gibt Ihnen.

F: Was verstehen die Leute von außen über CAL?

A. Ich glaube, Sie denken, er ist mehr von einer Person, die auf der Suche nach sich selbst, wenn er nicht, dass überhaupt. Er ist vermutlich einer der wenigen Trainer in dem ganzen ganzen Spiel, das alles über seine Spieler mehr ist, als er über sich selbst oder sogar die Institution ist. Er schaut uns als seine Söhne an. Und er bringt uns zuerst vor allem. Er ist enorm loyal, enorm unterstützend seiner Spieler-seine bisherigen Spieler die gleichen wie seine derzeitigen Spieler. Er behandelt uns alle genau die gleiche Weise. Nur der Respekt.

Q. ich Befragten Cal vor kurzem, und es war ein Interview, das eine Menge Leute reden, weil ich ihn fragte, was seine All-Kentucky Calipari ab fünf sollten.

A. Ich habe gehört, was Cal sagte, seinen Anfang fünf war. Ich habe über Sie eine Milliarde Mal TextEd. Ich habe schon eine Milliarde Mal gesagt, dass ich auf dieser Liste war. Das ist eine riesige Ehre, nur in meinem zweiten Jahr in der Liga, für mich und [Devin Booker] in dieser Art von Elite-Gruppe erwähnt werden, aber es ist nur der Anfang für uns. Wir sind nur in unserem zweiten Jahr. Wir haben so viel mehr Raum zu wachsen und besser zu werden. Es wird Spaß machen, wenn die ganze Toolbox ist. … Es gibt nicht eine andere Schule, die über sagen, dass Sie einen Start fünf und ich garantiere Ihnen, Beat fast jeder andere in der NBA rühmen könnte. Sie können wählen Sie Ihre Lieblings-fünf Menschen aus Kentucky, ich bin mir ziemlich sicher, es kann jemand anderen Lieblings-fünf Menschen aus einer anderen Schule. Das ist nur ein Zeugnis, was CAL hat auf den Tisch gebracht und die Erwartungen Kentucky hält und seine Fähigkeit, Spieler zu wachsen. Ich weiß nicht, wer mein Start fünf wäre. Ich weiß, dass es vier andere Spieler sein wird, aber ich werde einer von Ihnen sein.

Q. Sie haben einen neuen Trainer [mit dem Timberwolves], der ziemlich gut respektiert wird. Wie hat sich Thibs verändert ihr Leben und diese Organisation?

A. nur mit einem Kerl, der so große Erfahrung mit dem Sieg hat, hilft es viel, weil er weiß, was es braucht, um zu gewinnen. Er half uns enorm lernen verschiedene Möglichkeiten zu gewinnen, Scratch out gewinnt. Wir sind enorm privilegiert zu haben Thibs als unser Trainer, und ich heucheln ' warten zu übersehen welches die künftig in Minnesota ist gehend nach bringen.

Q. Wer ist härter auf Sie, Thibs oder CAL?

A. haha. Ahhhh ... Bin ein sagte Cal. Cal war sehr hart an mir. Thibs ist hart an mir, aber Cal war jenseitigen hart an mich. Es war definitiv etwas, das ich genossen, lustig genug. Ich war immer in der Lage, die Kritik zu nehmen. Ich war immer in der Lage, mit ihm zu reden. Beide haben Liebe für mich.

Q. so wer ist die beste groß in NBA Geschichte?

A. Mann. Ich weiß es nicht. Ich denke, was Shaq getan hat, ist absolut absurd, was die Liga noch nie zuvor gesehen hat. Ich denke, Kareem, was er in der Liga tun konnte, war jenseitigen. Offensichtlich für mich habe ich immer Bill Russell da oben, weil er die meisten Ringe. Ich will Ringe. Das ist mir sehr wichtig. Ich zähle Meisterschaften, um eine Menge zu bedeuten. Ich weiß nicht, though. Es gibt so viele BIGS, die dieses Spiel mit ihrer Anwesenheit gesegnet haben. Ich hoffe nur am Ende meiner Karriere kann ich das gleiche sagen.

Q. Wer emulieren Sie-nehmen Teile seines Spiels, um Sie zu ihren eigenen zu machen?

A. Ich habe viele Leute beobachtet. Tim Duncan. Kevin Garnett. Hakeem Olajuwon. Sam Perkins. Len Bias. Ich habe viele Leute spielen beobachtet. Aber ich bin immer noch verschiedene Möglichkeiten, die ich Score und machen das Spiel einfacher auf mich. Ich weiß, wir reden BIGS, aber ich bin auch ein riesiger, riesiger Fan von Chris Mullin, seine Effizienz, seine Laufruhe, seine Fähigkeit, Partitur. Er ist so glatt mit allem, sehr effizient, und das ist ein Schlüssel, den ich gerne in meinem Spiel haben. Nicht verpassen viele Schüsse. Und wenn ich richtig bin, leitet er die NBA All-Time im Feld-Ziel Prozentsatz. Verschwenden Sie keine Besitztümer. Alle Schüsse, die du nimmst, vergeuden Sie nicht. Machen Sie alle. Ich liebe nur, wie er spielte. Es war so Team-orientiert. Nicht zu verpassen-das ist eine großartige Möglichkeit, das Team zu helfen.

Q. Wer ist der härteste Kerl zu gehen gegen?

A. Ich respektiere viele Kerle. Ihre Cousins, Anthony Davis, sind einige der besten BIGS der Liga. Sie zu spielen war immer eine Menge Spaß. Marc Gasol, er ist einer der härtesten Menschen zu bewachen. Seine Fähigkeit zu passieren, schießen und seine Größe ist etwas, das ein Vorteil für ihn eine Menge sein kann. Diese drei Kerle, alle großartigen Spieler. Aber es gibt auch viel mehr enorme Spieler. Diese Liga ist mit den besten der besten gefüllt. Jede Nacht musst du dein Bestes mitbringen.

Q. Was ist der größte Moment der letzten zwei Jahre seit dem Entwurf der Nacht, wenn Sie wie "Holy [Mist), ich bin hier, ich habe es"?

A. Ich hatte einen. Es war einfach. Es war nichts verrücktes. Hat nicht jemanden kennen, der berühmt ist. Hat nichts verrücktes getan. Eines Tages ging ich einfach in die Arbeit, immer bereit, die Memphis grizzlyies im vergangenen Jahr spielen. Ich schaute auf mein Trikot und aus irgendeinem Grund es gerade geklickt. Das waren nicht fünf Spiele in. Das waren nicht 10 Spiele in. Dies war wie 60 Spiele in meinem Rookie-Jahr, und ich endlich realisiert, "Hey, ich bin in der NBA!" Es war erstaunlich, nur Blick auf mein Trikot für 15 Minuten, nur zu realisieren, jedes kleinste Detail, alle kleinen Gewinde auf dem Trikot. Meine Nummer zu realisieren ist da. Wie es genäht wurde. Wie es gemacht wurde. Es war ein Augenblick. Ich erkannte wirklich, wie glücklich ich war. Ich versuche immer, Zeit zu nehmen, um zu realisieren, wie glücklich ich bin, in der NBA zu sein, aber das war ein Augenblick, als ich fühlte mich wie, ' wow--ich bin wirklich in der NBA. Fühlte sich wie ich war der Rookie, der glücklich war, ein Trikot auf das erste Mal setzen.

Q. Sie sind eine Erfolgsgeschichte der ein-und-done-Regel. Aber es gibt viele Menschen, die es nicht ausgearbeitet hat. Was ist die beste Lösung da draußen?

A. ich weiß nicht. Das beruht auf der Person und der Situation. Ich fühlte mich wie das beste, was für mich und meine Familie war für mich, den Entwurf nach meinem ersten Jahr in der Schule betreten. Ich bin nur froh, dass wir die richtige Entscheidung als eine Familie Einheit. Ich weiß es nicht. Ich mache die Regeln nicht, noch kenne ich die Situation jedes Spielers. … Für mich wuchs ich nur als Spieler, bekam einige Erfahrung auf höchstem Niveau. Verstanden, was das Leben wird wie ein NBA-Spieler. Verstehen Sie einfach alles, von wie zu spielen auf der größten Etappen Nacht in und Nacht und wie man mit verschiedenen Umständen umzugehen. Ich habe viel gelernt. Aber es ist alles bis zur Situation der einzelnen Spieler.

Q. besten Slam Dunk aller Zeiten?

A. von mir?

Q. Nein, Mann. Von jemandem anderen.

A. Mann. Aus meinem Gedächtnis, das, was mich immer noch verrückt-nun, es gibt zwei. Es war Shawn Kemp, als er dunked und dann auf den Kerl. Und es war die berühmteste aller, Vince Carter springt über die sieben-footer. Olympischen. Das war absolut absurd.

Q. Was ist das No. 1 Kleidungsstück in ihrer Rotation im Augenblick?

A. Ich trage viele Jacken. Bomber Jacken. Old-School Sports Jackets. Ich bin ein großer Jacke Kerl. Das dreht sich um meine Persönlichkeit ein bisschen. Und es ist Minnesota Culture. Ich liebe Minnesota. Die Kälte ist mit mir in Ordnung, von New Jersey. Ich bin nur froh, dass es weniger Wind ist. Ich hätte lieber mehr Kälte als mehr Wind.

Q. Was ist das am meisten gespielte Album in ihrer Rotation in diesen Tagen?

A. ich höre viel zu-hmmm ... Ich sage das Spiel, Jesus Stück. Es ist alt [veröffentlicht in 2012]. Es ist älter. Favoriten alle Zeit? Ich liebe Musik so sehr. Ich weiß nicht, ob ich das machen könnte. Ich weiß es nicht. Ich kann keine aussuchen. So viele großartige Alben.

Q. Nachdem Sie den großen Vertrag bekam, was war das coolste, was Sie wirklich wollten für sich selbst kaufen?

A. Ich war wirklich gepumpt, um das Haus meiner Eltern zu bezahlen. Ich habe das Haus bezahlt. Ich kam gerade von dort zurück [über die All-Star Break]-eine Menge Spaß, zurück nach Hause zu gehen. Das war es, Mann. Als ich das Glück hatte, finanziell auf einem besseren Standpunkt zu sein, wollte ich nie wirklich etwas. Ich wollte nur um meine Eltern kümmern. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Haus bezahlt wurde, Ihre Rechnungen bezahlt wurden, ihre Autos wurden ausgezahlt. Das war es. Ich habe mir nichts gekauft. Ich denke, das einzige, was ich kaufte mir war ... Was war es? Es war etwas so klein, und ich war so aufgeregt.

Ich hatte kein Auto, als ich zum ersten Mal nach Minnesota zog. Ich hatte kein Auto, bis, wie im Januar. Das einzige, was ich kaufte mir war ... Mann, ich habe nichts getan! Ich habe buchstäblich nichts getan. Ich denke, das erste Mal verbrachte ich ein wenig Geld, kaufte ich ein Fernsehgerät. Aber das war, weil ich gerade umgezogen! Und als ich zum ersten Mal zog, habe ich nicht einmal Betten und Zeug. Mein Dad war wie, ' Was tust du? Und ich bin wie, ' Oh, ich schlafe nur auf der Matratze. ' Und er sagte: "Du sollst das nicht tun." Ich war wie, ' Oh. "OK". Aber ich erinnere mich wirklich nicht das erste, was ich gekauft habe. Ich glaube, es war ein Fernseher. Ich wahrhaftig, wahrhaftig didnt ' wollt etwas.

Q. nicht einmal, wie, ein Sportwagen oder so etwas?

A. Ich hatte kein Auto! Ich brauchte kein Auto! Ich ging jeden Tag. Zu üben. Ich war zu Fuß zu spielen.

Q. viel Doppel-Takes?

A. Sie dachten, ich wäre nur ein großer Kerl. Ich war gerade wie normal herum spazieren. Die Leute wussten nicht, wer ich war. Und ich war einfach so cool. Ich mache das noch heute. Wir spielten die goldenen Staats-Krieger. Wir hatten gerade da. Meine Freundin ist da draußen. Ich bin wie, ' Hey, ich will ein paar Süßigkeiten. Ich werd ' ne Süßigkeiten holen. Und Sie ist wie "Was meinst du?" Ich bin so, ' da ist ein Walgreen da drüben. Ich werde vor der Haustür gehen, bin ein holen Süßigkeiten und ich komme gleich zurück. Sie ist wie, ' Du kannst das nicht tun! ' Und ich bin wie, "Warum kann ich nicht?" Und ich ging draußen und jeder ist wie, ' Karl! "Karl!" Ich bin wie, Oh. Deswegen sagte Sie das. Ich vergesse es die ganze Zeit. Ich geh nur draußen und Hol etwas. Und Sie sagt mir, ' Du kannst das nicht einfach tun. '