Für jemanden, der als "Zen-Meister" bekannt ist und für ein kluger Mann, Phil Jackson hat nicht viel Takt. Er ist ein Mann, der seine Schlachten in den Medien zu kämpfen liebt, wie die Knicks Besitzer James Dolan, aber er ist auch jemand, der nichts loslassen kann.

Nun, er will jemanden gehen lassen, aber das ist nicht der Punkt. Jackson kann nicht scheinen, alles zu sagen, dass nicht der falsche Weg genommen, aber es ist schwer, nicht zu nehmen, was er sagte Freitag in der NBA kombinieren die falsche Richtung.

"Wir möchten, dass er Erfolg haben", sagte Jackson von Carmelo Anthony, per ESPN. "die Chance ist schmal." Wir wollen, dass er irgendwo Erfolg hat. Wir werden nicht da sein. Hoffentlich werden wir vielleicht ein Playoff-Team im nächsten Jahr. Es wäre schwer, uns einen möglichen Champion zu betrachten.

Es ist ein einfaches Zitat aus dem Kontext zu nehmen, wie einige sagen, er bezieht sich auf die Chance der Knicks engen mit Melo dort. Aber er verlangt im Wesentlichen einen Spieler, einen Vertrag zu annullieren das Team bot ihm an erster Stelle. Die Knicks vereinbarten die No-Trade-Klausel, jetzt wollen Sie auf Sie brechen.

Adidas Yeezy 350 Speichern,Melo hat jedes Recht, nicht die No-Trade-Klausel Drop, aber Jackson weiterhin auf die Medien mit der Hoffnung, die öffentliche Legende wird die ehemalige Syracuse Star zu überzeugen, die Klausel Drop und helfen, die Knicks. Wohlgemerkt, die Knicks haben sehr wenig getan, um ihm in seiner Zeit in New York zu helfen, andere als bringen Sie in Broken Down Spieler wie Derrick Rose und Joakim Noah und Little Melo während des gesamten Prozesses.

Jackson ist nicht falsch, though. Wenn Melo würde die No-Trade-Klausel Drop, könnte die Knicks einige gute Spieler hinzufügen. Aber das Problem der Knicks ist weit größer als Carmelo Anthony. Kristaps Porzingis ist verärgert, die Spieler nicht wie Coach Jeff Hornacek oder seine Vergehen, und es gibt eine gute Chance, dass die Knicks haben einen neuen Cheftrainer in zwei Jahren.

Es gibt weit mehr zu den Problemen der Knicks als Melo's No Trade-Klausel, aber Jackson ist blind, dass. Stattdessen beschließt er, die Medien für die Einnahme von Anführungszeichen aus dem Kontext, wenn er es so einfach zu tun.

"Ich glaube, ich drückte, was ich fühlte." Ich kann es nicht besser ausdrücken, sagte er. "Ich dachte, es wäre gut gesagt, auch wenn viele von Ihnen nicht ganz so fühlen."

Adidas Yeezy Boost 350,Er ging in dem gleichen Interview zu beschreiben, NBPA Exekutivdirektor Michele Roberts als ' arbeiten es, in Bezug auf ihre Verteidigung von Carmelo Anthony.

Kann Phil Jackson etwas sagen, ohne seinen Fuß in den Mund zu setzen? Vielleicht sollte er einige weitere Zen-Techniken beherrschen, indem er einen "ruhigen und friedlichen Ort, wo er nicht gestört werden kann", oder vielleicht mehr angemessen, kann er nicht stören andere.