Mavericks Besitzer Mark Cuban schickte einen profanen e-Mail im Februar, um Bleacher Bericht fordern einen Tweet über Dirk Nowitzki gelöscht werden. Die "Shark Tank" Stern dann tweeted die e-Mail, um es öffentlich für jedermann, und Bleacher Bericht schließlich hörte und nahm die Tweet.

Hier sind die Emails Cuban an Turner Broadcasting Präsident David Levy geschickt:


"Sie Tweet Dirk Forever und zeigen ihn werfen und [sic] Air Ball?" Ich erwarte eine Entschuldigung sofort oder Sie können erwarten, dass ich einen sehr starken Stand zur Unterstützung einer der größten Spieler aller Zeiten zu nehmen. Wer die f-denkt, dass dieses Remote akzeptabel ist und warum arbeiten Sie für Sie David?

"das war kein Blooper." Dies ist nicht ein Gespräch mit Ihrem Team Issue David. Dies ist ein Problem, wenn es nicht sofort, ich werde mit dem Millennials in der Art, wie ich weiß, wie zu kommunizieren. Ihre Wahl.

Die Situation machte Schlagzeilen, weil es seltsam war. Der Besitzer eines NBA-Teams bedroht ein Medienunternehmen, und dann das Unternehmen tatsächlich zu hören, obwohl es keine Verpflichtung, dies zu tun.

Fast Forwarding, Bleacher Bericht veröffentlicht seine neueste Episode von "Game of Zones" Donnerstag, seine animierte Serie, die Parodien die Show "Game of Thrones" mit Basketball Persönlichkeiten. Cuban machte einen Auftritt in der Episode, in der er den Charakter Olenna Tyrell von der Show spielte.

Die Episode war mit üblichen Witze über die Basketball-Saison gefüllt, aber die bemerkenswerte Teil war, wo Sie subtil erzogen die Twitter Rindfleisch von ein paar Monaten zuvor. Apropos Newcomer Nerlens Noel, Cuban sorgte dafür, dass seinen neuen Spieler verstanden, wie groß Nowitzki ist.

"Sie sehen Nerlens, ich persönlich Stelle sicher, dass niemand Licht von meinen Mavericks macht", sagte er, bedrohlich. "oder sonst."

Bleacher Bericht kann wahrscheinlich erwarten, eine weitere wütende e-Mail von Cuban nach diesem.